Friedhof Schach

 

Das gruselige Friedhof-Schachspiel ist nicht für jeden das richtige. Wenn Sie aber furchtlos sind kann diese Variante genau das Richtige sein zum Schach Spielen. Tauchen Sie ein in die ungewöhnliche Atmosphäre dieses Spiel. Die Schachregeln für dieses Spiel sehen wie folgt aus:

Regeln für Friedhof Schach

  • Ziel ist es die gegnerischen Figuren (Ghuls) vom Schachbrett zu eliminieren
  • Im gegensatzu zum normalen Schach kommen die Figuren erst, hierbei wird zufällig entschieden ob es Eigene oder Gegnerische sind.
  • höherwertige Figuren können niedrigere Schlagen, die Stärke sieht man wenn man diese mit der Maus auswählt. Eine Ausnahme bildet hier nur der Geist (Stufe 1) der die Stärkste Figur schlagen kann.
  • neue Figuren können gerufen werden, indem man auf entsprechende Felder klickt, ob es eine Eigene oder Gegnerische wird ist Zufall (50:50)
  • die Figuren können nur 1 Feld rücken

Zurück zur Spielauswahl

Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden